Alles Wissenswerte über Steuerdienst

Existenzgründung: Was man unbedingt beachten sollte

Wenn man sich selbstständig machen will, dann ist von einer Existenzgründung, bpsw. mit Steuerberater Pauler & Partner PartG mbB, die Rede.   Existenzgründung als Neugründung Wenn man sich eine Existenz aufbauen will, dann kommt häufig eine Neugründung infrage. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn vorher noch kein Gewerbe bestand. Möchte man also ein neues Geschäft eröffnen, so kann man dieses neu gründen. Doch im Vorfeld sollte man an dieser Stelle einige wichtige Faktoren beachten.   mehr lesen...

Steuerberater – adäquate Hilfe für Privatpersonen und Unternehmen

Ein Steuerberater ist für viele Privatpersonen und nahezu für alle Unternehmen unverzichtbar. Selbst herkömmliche Arbeitnehmer sind oftmals mit der Erstellung einer Lohnsteuerklärung überfordert. Hier bietet der Steuerberater fachmännische Hilfestellung in sämtlichen Fragen. Für Unternehmen ist es meist gar nicht möglich, eine korrekte Steuererklärung ohne die Hilfe eines Steuerberaterbüros zu bewerkstelligen. Einen Steuerfachmann oder -frau findet man problemlos im Internet; auch für die jeweilige Region. Hier kann sich der potentielle Klient schon mal ein genaues Bild über die angebotenen Leistungen machen.   mehr lesen...

Wissenswertes zum Thema Steuerberatung

Wer sich schon einmal mit der eigenen Einkommenssteuererklärung befasst hat, dürfte spätestens nach dem Ausfüllen der Adressdaten bemerkt haben, dass jede weitere Eintragung nicht ganz so leicht von der Hand geht. Viele der geforderten Informationen haben oft steuerliche und gesetzliche Vorgaben, die beachten werden müssen. Oft weiß der Laie auch nur selten, dass er zusätzlich neben den Pauschalbeträgen, weitere Dinge zu seinen Gunsten steuerlich absetzen kann.Abhilfe schafft hier der Gang zur Steuerberatung, die einem nicht nur fachlich und beratungstechnisch weiterhelfen kann.   mehr lesen...

Wie funktioniert die Buchhaltung?

Die Buchhaltung, wie man sie auch von der Steuerberatungssocietät  Manfred Beutler & Yvonne Wernecke GbR durchführen lassen kann, ist ein Teilbereich des betrieblichen Rechnungswesens, das auch die Kalkulation, die Statistik sowie die Planung umfasst. Sie bezieht sich als Zeitraumrechnung auf die Vermögens-, Kapital- und Schuldenwerte. Außerdem zeichnet der Buchhalter für die Buchhaltung alle Geschäftsvorfälle auf, um aus ihnen den Gewinn oder Verlust zu ermitteln. Mit Beginn der Geschäftstätigkeit wird auch die Buchhaltung aufgebaut.   mehr lesen...

Wirtschaftsprüfer (WP) – Kontrolleure der großen Konzerne

Das Arbeitsfeld der Wirtschaftsprüfer (WP) umfasst ein großes Spektrum. Am bekanntesten ist die Tätigkeit des Prüfers im Zusammenhang mit weltweit agierenden Konzernen, die in ihren Geschäftsberichten die Ordnungsmäßigkeit des Jahresabschlusses von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wie FTSP FRISIA-TREUHAND Schmädeke GmbH & Co.KG mit Siegel und Unterschrift bestätigt bekommen. Hierzu sind Konzerne ab einer gewissen Größenordnung gesetzlich verpflichtet. In diesem Zusammenhang prüft der WP die Richtigkeit der Buchführung des Unternehmens. Er prüft die Jahresbilanz und die dazugehörige Gewinn und Verlustrechnung.   mehr lesen...